Fenster schliessen

Jutta Kleinschmidt

Rennfahrerin
  • Kleinschmidt
  • Kleinschmidt
  • Kleinschmidt
  • Kleinschmidt
Kleinschmidt

Thema: Motivation, Disziplin, Erfolg

Jutta Kleinschmidt ist vielen Menschen bekannt als die erste und bis heute einzige Frau, der es gelang, die Gesamtwertung bei der Rallye Dakar zu gewinnen (2001). In ihren Vorträgen spricht die Sportlerin über Themen wie Disziplin, Zielerreichung, Teamarbeit und Motivation – basierend auf ihren eigenen spannenden Erfahrungen aus dem Bereich des Rallye-Sports.

Der Weg zur erfolgreichen Motorsportlerin führte Jutta Kleinschmidt über das Studium der Physik und eine Tätigkeit als Diplom-Ingenieurin. Ihren Beruf hing sie jedoch nach ihren ersten Rallye-Erfolgen mit dem Motorrad an den Nagel und beschloss im Jahr 1992 Motorsport-Profi zu werden – mit großem Erfolg. So gewann sie 1997 als erste Frau eine Etappe der legendären Dakar Rallye. 1999 wurde sie gemeinsam mit ihrer Beifahrerin Tina Thörner in der Gesamtwertung Dritte und im Jahr 2001 gelang Jutta Kleinschmidt, zusammen mit ihrem Co-Piloten Andreas Schulz, ihr bislang größter sportlicher Erfolg: Der Sieg bei der Rallye Paris-Dakar.

Die Ausnahmesportlerin hat auch eine Lizenz als Helikopter-Pilotin und ist begeisterte Rennradlerin. 2003 überquerte sie mit dem Rad die Alpen, 2004 nahm sie am Race Across America und am Ötztal-Marathon teil.

In ihren Vorträgen überträgt Jutta Kleinschmidt Erfahrungen aus ihrer Karriere auf Themen wie Disziplin, Zielerreichung oder Motivation.

Zurück zur Übersicht