Fenster schliessen

Zohre Esmaeli

Model & Unternehmerin
  • Esmaeli
  • Esmaeli
  • Esmaeli
  • Esmaeli
Esmaeli

Thema: multikulturelle Zusammenarbeit, Grenzen überwinden

„Ich liebe die Freiheit.“

Mit 13 Jahren floh Zohre Esmaeli mit ihrer Familie aus Kabul nach Deutschland – eine monatelange Odyssee voller Entbehrungen und Gewalterfahrungen. Mit 17 wurde sie als Model entdeckt und rief später zahlreiche integrative Projekte ins Leben, darunter „Culture Coaches“ und „Wir suchen Idole im Alltag“. Jetzt hat die Unternehmerin ihr eigenes Label namens „Zoraia“. Sie zeigt, dass man es mit Mut und Willensstärke schaffen kann, sich aus schlimmen Verhältnissen herauszuarbeiten und als Unternehmerin erfolgreich zu werden. In ihren authentischen Vorträgen, in die stets ihre abenteuerliche Lebensgeschichte miteinfließt, gibt sie diese Motivation weiter. Mit Optimismus und voller Überzeugungskraft spricht Zohre Esmaeli über Wege zur Überwindung der kulturellen Kluft. So gelingt es ihr ganz nebenbei, ihre Zuhörer auf den Weg zu bringen: die eigenen Wünsche und Bedürfnisse ernst zu nehmen und Veränderungen in die Tat umzusetzen.

Themen:

  • Von der Burka zum eigenen Modelabel

  • Culture Crash - so gelingt multikulturelle Zusammenarbeit im Unternehmen

  • Von Afghanistan über den Catwalk zu mir selbst




Zurück zur Übersicht