Fenster schliessen

Dr. Franz Alt

Journalist und TV-Redakteur
  • Alt
  • Alt
  • Alt
  • Alt
Alt

Thema: Klimaschutz, Photovoltaik, erneuerbare Energien

Seit vielen Jahren setzt sich Franz Alt für den Klimaschutz und für die Energiewende ein. Er ist überzeugt, dass deren konsequenter Einsatz nicht nur unsere Umwelt-, sondern auch die aktuellen Wirtschaftsprobleme lösen könnte. Als echter Visionär will er die Menschen zum Umdenken bewegen und sie für nachhaltiges Wirtschaften gewinnen.

Dr. Alt studierte politische Wissenschaften, Geschichte, Philosophie und Theologie. Nach seiner Promotion 1967 bekam er eine Stelle als Redakteur und Reporter beim SWF. Dem Sender blieb er viele Jahre treu. Von 1972 bis 1992 leitete und moderierte er das Politmagazin „Report“. 1992 wurde er Leiter der Zukunftsredaktion „Zeitsprung“. Zusätzlich übernahm er 1997 die Leitung des Magazins „Quer-Denker“. Er selbst ist einer der größten deutschen Querdenker.

Er leitete drei Jahre lang, von 2000 bis 2003 das 3Sat-Magazin „Grenzenlos“. Heute schreibt Dr. Franz Alt Gastkommentare und Hintergrundberichte für über 40 Zeitungen und Magazine und hält weltweit Vorträge. Für diese wurde er 2011 zum Redner des Jahres der German Speakers Association (GSA) gekürt.
Sein neues Buch „Auf der Sonnenseite – Warum uns die Energiewende zu Gewinnern macht“ erscheint im März 2013 als Piper-Taschenbuch.

Themen:
- Sonnige Aussichten - Wie Klimaschutz zum Gewinn für alle wird
- Auf die Zukunft bauen - Planen, Bauen und Wohnen im 21. Jahrhundert
- Sind wir noch zu retten? Gesundheit und Umwelt


Zurück zur Übersicht