Fenster schliessen

Prof. Timo Leukefeld

Energie- und Zukunftsexperte
  • Leukefeld
  • Leukefeld
  • Leukefeld
  • Leukefeld
Leukefeld

Thema: Wohnen in der Zukunft, Energie 4.0

Prof. Timo Leukefeld ist Energiebotschaft der Bundesregierung und zeit neue Wege im Umgang mit Ressourcen und Energie auf. Ihn treiben die Fragen: Wie sieht ein Haus aus, ohne Anschlüsse an das öffentliche Energieversorgungsystem? Wie müssen Häuser konzipiert sein, um sich energetisch selbst zu versorgen? Welche neuen und guten Gründe gibt es, sich trotz Energieautarkie dennoch zu vernetzen?
Seine Konzepte bauen auf den kostenfreien, krisensicheren und alternativen „Rohstoff“ Sonne zur Eigenversorgung mit Wärme, Strom und Mobilität. Dabei hat Leukefeld nicht nur die Technik im Auge: Sein Modell reduziert die Grundausgaben erheblich und leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Altersvorsorge. Auf diese Weise ist intelligente Verschwendung möglich - ohne Ausbeutung oder Belastung der Umwelt.
Leukefelds Vision macht bei der eigenen Autarkie nicht Halt. Seine innovativen Lösungen teilen langfristig den Nutzen mit der Allgemeinheit. Bauherren stellen regionalen Energieversorgern die Speicher ihres Hauses zur Verfügung. So wird zum einen überschüssige Energie genutzt. Zum anderen sind dies Geschäftsmodelle, die Hauseigentümern die Möglichkeit bieten, sich jenseits staatlicher Subventionen aktiv in die allgemeine Versorgungslage einzubringen.
Leukefeld zeigt neue Wege im Umgang mit Ressourcen und Energie: Weg von dem Verbrauch endlicher Ressourcen, hin zu einer zukünftigen Kultur des Gebrauchens.

Themen:
- Dumme Roboter und intelligente Bäume?
- Wandel gestalten - unterwegs mit der Zukunft
- Energiewende 4.0
- Intelligent verschwenden - neue Wege im Umgang mit Ressourcen und Energie
- weitere Themen

Zurück zur Übersicht