Fenster schliessen

Prof. Michael Hüther

Direktor Institut der deutschen Wirtschaft Köln
  • Hüther
  • Hüther
  • Hüther
  • Hüther
Hüther

Thema: Volkswirtschaft, Wirtschafts- und Steuerpolitik

Prof. Michael Hüther ist seit 2004 Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Er studierte Wirtschaftswissenschaften sowie Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Gießen und der University of East Anglia, Norwich. 1990 Promotion summa cum laude im Fach Volkswirtschaftslehre (Dr. rer. pol.) mit dem Thema: "Integrierte Steuer-Transfer-Systeme für die Bundesrepublik Deutschland. Normative Konzeption und empirische Analyse."

Von 1987 bis 1991 war Prof. Hüther wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft der Universität Gießen, von 1991 bis 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitskreis „Steuerschätzungen“ beim Bundesminister der Finanzen in Bonn.

In den Jahren 1995 bis 1999 arbeitete er als Generalsekretär sowie Leiter des wissenschaftlichen Stabes des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in Wiesbaden. Von 1999 bis 2004 war er Chefvolkswirt und von 2001 bis 2004 Leiter des Bereiches Volkswirtschaft und Kommunikation der DekaBank Deutsche Girozentrale in Frankfurt.

Seit 1995 ist Prof. Hüther zudem als Dozent tätig und seit 2001 arbeitet er als Honorarprofessor an der European Business School in Oestrich-Winkel.

Zurück zur Übersicht