Fenster schliessen

Prof. Dr. Horst Opaschowski

Zukunftswissenschaftler, Berater für Politik
  • Opaschowski
  • Opaschowski
  • Opaschowski
  • Opaschowski
Opaschowski

Thema: politische Zukunft

Prof. Dr. Horst W. Opaschowski ist Zukunftswissenschaftler und Berater für Politik und Wirtschaft. Er hat sich im In- und Ausland einen Namen als „Mr. Zukunft“ (DPA) und „Zukunftspapst“ gemacht. Prof. Opaschowski gilt als Vollblutwissenschaftler, wissenschaftlicher Vordenker, als Meinungsmacher und politischer Zukunftsforscher. Seine Forschungen sind vorausschauend, objektiv und glaubwürdig.

1968 promovierte er zum Dr. phil. an der Universität Köln. Fünf Jahre später erarbeitete er ein freizeitpolitisches Konzept für die Bundesregierung. Als amtlichen Beitrag Deutschlands zur Weltausstellung in Brisbane/Australien schrieb er das Filmexposés „One, two, three – Germany“. In den Jahren 1997 bis 2000 war er als Jury- und Kuratoriumsmitglied der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover tätig.

Von 1975 bis 2006 hatte Horst Opaschowski eine Professur für Erziehungswissenschaften an der Universität Hamburg inne. Zudem gründete er im 1979 das BAT Freizeit- Forschungsinstitut, dessen Leiter er bis 2007 war. Aktuell ist er wissenschaftlicher Leiter und Kuratoriumsvorsitzender der BAT Stiftung für Zukunftsfragen.

Im Jahr 2007 wurde Horst Opaschowski mit dem Ehrenpreis des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestags geehrt.



Zurück zur Übersicht