Joachim Bublath

Physiker und Fernsehmoderator

Thema: Wissenschaft und Technik

Joachim Bublath studierte Chemie, Mathematik, Physik und promovierte nach dem Diplom mit einer Arbeit in theoretischer Physik an der TU München (1971). Beim Hessischen Rundfunk produzierte er bereits als Student Wissenschaftssendungen und war für den Aufbau des Universitätsfernsehens im naturwissenschaftlichen Bereich verantwortlich. Nach der Promotion gründete er im hr eine Wissenschaftsabteilung, deren Produktionen regelmäßige Sendeplätze im Hauptprogramm fanden. Zudem produzierte Joachim Bublath naturwissenschaftliche Lehrfilme für Länder der 3. Welt und etablierte in den dortigen Fernsehanstalten naturwissenschaftliche Programme.

1981 wechselte er zum ZDF und leitete dort die Abteilung Naturwissenschaft und Technik. In den Jahren 1986 bis 1999 konzipierte, schrieb und moderierte er Sendungen wie “Abenteuer Forschung”, Geheimnisse unseres Universum”, “Faszination Erde”, “Die Knoff-Hoff Show” und viele andere Formate. Die Nachfolgesendung von “Abenteuer Forschung” wurde nach ihm “Joachim Bublath” benannt.

Neben vielen nationalen und internationalen Fernsehpreisen wurde er 2007 zum Wissenschaftsjournalisten des Jahres gewählt. Joachim Bublath ist zudem Autor zahlreicher naturwissenschaftlicher Bücher.

Themen: 

  • Wege aus der Energie- und Klimakrise?
  • Die Zukunft der Erde
  • Schwarmintelligenz – das neue Denken
  • Die Illusion von der Zeit

Diese Redner könnten Sie auch interessieren: