Fenster schliessen

Kirsten Bruhn

Siegerin bei den Paralympics
  • Bruhn
  • Bruhn
  • Bruhn
  • Bruhn
Bruhn

Thema: Motivation

Power beginnt im Kopf. Profitieren Sie von Kirsten Bruhns Erfahrungen; lassen Sie sich mitreißen und inspirieren von dieser Ausnahmeathletin.

Infolge eines schweren Motorradunfalls ist die Sportlerin seit 1991 querschnittsgelähmt. Doch dieses Schicksal nahm ihr weder die Lebensfreude noch die Leidenschaft fürs Schwimmen. Im Gegenteil: Mit Willensstärke und beispielhafter Motivation entwickelte sie einen eigenen Schwimmstil und gilt heute als erfolgreichste Handicap-Weltklasseathletin.
„Wir müssen Grenzen überschreiten, seien es soziale, emotional oder energetische.“

Bei den Paralympics 2008 schwamm Kirsten Bruhn der Konkurrenz scheinbar mühelos davon. Mit sage und schreibe 15 Sekunden Vorsprung gewann sie die Goldmedaille im '100-Meter-Brust'. Zuvor stellte sie einen neuen Weltrekord auf und gewann Silber und Bronze in anderen Disziplinen. Bruhn war bislang 28 Mal deutsche Meisterin, hält 27 Europa- und 35 Weltrekorde, und bei den Paralympics 'holte' sie zweimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze.

Kirsten Bruhn begeistert mit eigenen Grenzerfahrungen, Zielstrebigkeit, Mut und Leidenschaft und geht auch auf die Bedeutung eines Teams für den eigenen Erfolg ein.

Zurück zur Übersicht