Fenster schliessen

Christoph Poppen

vielfach ausgezeichneter Dirigent
  • Poppen
  • Poppen
  • Poppen
  • Poppen
Poppen

Thema: Die Kraft der Musik beim Führen nutzen

Christoph Poppen, Jahrgang 1956, ist ein deutscher Dirigent.

Als Dirigent, Solist, Kammermusiker und Pädagoge hat er sich in der internationalen Musikwelt auf vielfältige Weise einen Namen gemacht. Der Künstler macht vor allem durch seine kreative Gestaltungskraft und das breit gefächerte Engagement für neue Musik auf sich aufmerksam.

Christoph Poppen wurde 1995 Dirigent und künstlerischer Leiter des Münchener Kammerorchesters, dem er in kürzester Zeit ein neues Profil verlieh. Seine unverwechselbare Programmatik fand internationale Beachtung. Von 2006 bis 2011 übernahm er die Position des Chefdirigenten der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Darüber hinaus ist Christian Poppen weltweit als Gastdirigent gefragt, u.a. mit dem Rotterdamer Philharmonikern, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Orchester der Königlichen Dänischen Oper Kopenhagen, der New Japan Philharmonie und vielen anderen.

Als Solist ist er Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Violinwettbewerbe.
Seit 2003 ist er Professor für Violine und Kammermusik an der Hochschule für Musik und Theater in München. Nach fünfjährigem Wirken hat Christoph Poppen 2005 die künstlerische Leitung des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD an seinen Nachfolger übergeben.

Zurück zur Übersicht