Fenster schliessen

Udo van Kampen

ehem. Leiter des ZDF-Studio in Brüssel
  • van Kampen
  • van Kampen
  • van Kampen
  • van Kampen
van Kampen

Thema: Europa, USA, Brüssel, Politik

Udo van Kampen war fast 20 Jahre als Leiter des ZDF-Studios in Brüssel tätig. Von vielen Zuschauern wird er nur Mister Europa genannt - ein echter Insider der Brüssler Szene. Das Studio ist zuständig für die Berichterstattung aus Belgien, Luxemburg und den Niederlanden sowie über das Geschehen in den Institutionen der Europäischen Union in Brüssel inkl. Europaparlament und Europäischem Gerichtshof inStraßburg. Darüber hinaus berichtete Udo van Kampen für das ZDF 8 Jahre aus New York - unvergessen - seine Berichte von 9/11, dem Terror-Angriff auf das World Trade Center.

Er studierte Wirtschaftspädagogik und Volkswirtschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Von 1976-2014 war er Wirtschaftsredakteur beim ZDF.
Zuerst war er Mitglied der ZDF-Wirtschaftsredaktion Bilanz, später begründete er das Wirtschaftsmagazins WISO mit. 1987 wurde er Korrespondent im ZDF-Studio Brüssel, das er von 1992 bis 1995 leitete. Nach seiner Tätigkeit als Leiter des ZDF-Studios in New York von August 1995 bis April 2003, leitete er von Mai 2003 - Dezember 2014 wieder das Studio in Brüssel. Seit Januar 2014 ist er Senior Berater bei der Bertelsmann Stiftung

Themen:

  • Krise und Zukunft der Europäischen Union und des Euro

  • Europa / USA - Streit um das Freihandelsabkommen

  • USA vor neuer Präsidentschaftswahl - wohin steuert Amerika?




Zurück zur Übersicht