Fenster schliessen

Stephan Kalhamer

Präsident des Deutschen Poker Sportbund e.V., Pokercoach, Mathematiker, Strategieberater, Buchautor
  • Kalhamer
  • Kalhamer
  • Kalhamer
  • Kalhamer
Kalhamer

Thema: Führung, Erfolg, Entscheidung, Verhandlungsführung

Stephan Kalhamer ist Poker-Fach-Kommentator bei Sport1, Präsident des Deutschen Poker Sportbund e.V., Berater der International Federation of Poker und Gutachter in Glücksspiel-Fragen.

2006 gründete er das Gaming Institute, mittlerweile die größte Live-Poker Schule im deutschsprachigen Raum, seit 2013 durchgehend ausgezeichnet von Jochen Schweizer und mydays als Top Partner für erstklassige Qualität und besondere Leistungen im Kundenservice.
Sein Wissen und seine Erfahrungen gibt er seit 2006 auch als Autor von zahlreichen Büchern weiter. So veröffentlichte er mit „Texas Hold´em Poker: Vom Anfänger zum turnierreifen Pokerstrategen“ das erste rein deutsche Werk im Pokerbereich. Seit 2009 ist er Präsident des Deutschen Poker Sportbunds e.V.
Im Rahmen seiner aktiven Pokerkarriere war er Teamchef der deutschen Europameistermannschaft EPC Wiener Neustadt (2008), Teamchef der deutschen Weltmeistermannschaft beim IFP Nations Cup (2011) sowie Spieler der deutschen Europameistermannschaft APAT Prag (2013).
Seit 2007 ist Stephan Kalhamer zudem Berater der International Federation of Poker (IFP).

Für Stephan Kalhamer ist Poker mehr als ein Spiel: Es ist die Abbildung von realen, wirtschaftlichen Entscheidungsmechanismen wie sie einem täglich begegnen können. Als Redner vermittelt er seinen Zuhörern die Anwendbarkeit von Pokerstrategien auf Entscheidung im alltäglichen Leben und der Berufswelt. „Es ist mein Ziel, auf unterhaltsame Weise Erkenntnisse über das Entscheidenim Ungewissen abzubilden. So bringe ich dem Publikum schnell näher, wie faszinierend vielschichtig die Parallelen zwischen Poker und der realen Welt sind.“


Zurück zur Übersicht